Immobilien-Wissen

Die Anlaufstelle für Ihre Fragen zum Thema Immobilien

Wie ist der aktuelle Stand der Reform der Grundsteuer?

Mit Urteil vom 10. April 2018 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Einheitswerte nicht mehr als Bemessungsgrundlage für die Grundsteuer verwendet werden dürfen, weil dies dem verfassungsrechtlichen Gebot der Gleichbehandlung widerspricht. Bis Jahresende 2019 muss der Gesetzgeber eine neue, verfassungskonforme Datenbasis zur Erhebung der Grundsteuer vorschlagen. Das Bundesministerium der Finanzen hat bereits einen Vorschlag unterbreitet, […] weiterlesen

14.01.2019

Ab wann und wo kann ich das Baukindergeld beantragen?

blog

Die große Koalition aus Union und SPD hat das Baukindergeld 2018 in Deutschland als staatliche Förderung des Immobilienerwerbs für Familien mit Kindern in Form eines Geldzuschusses mit 1200 Euro pro Kind eingeführt. Es trat mit der Verkündung im Bundesgesetzblatt rückwirkend zum 1. Januar 2018 in Kraft. Das Baukindergeld kann nun seit dem 18. September 2018 […] weiterlesen

26.09.2018

Stimmt es, dass auch private Vermieter von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen sind?

blog

Ja, das ist richtig. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nimmt nicht nur Firmen in die Pflicht, sondern tatsächlich auch private Vermieter oder Hausverwalter. Neben der Pflicht, personenbezogene Daten (also alle persönlichen Daten) sicher abzuspeichern und zu verwahren, sind weitere Punkte zu beachten. So müssen Sie als Vermieter ein sog. Datenprotokoll anlegen. Aus diesem muss ersichtlich sein, […] weiterlesen

15.05.2018

Inwieweit darf ich Balkone und Terrassen in die Wohnfläche einbeziehen?

blog

Zunächst muss man hierzu sagen, dass es für den freifinanzierten Wohnungsbau keine gesetzlich vorgeschriebene Berechnungsmethode für die Wohnfläche gibt. Lediglich für den geförderten Wohnungsbau gilt zwingen die Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche (Wohnflächenverordnung – WoFIV). Neben dieser Berechnungsmethode sind zwei weitere Methoden möglich: Berechnung nach der II. Bauverordnung oder die Berechnung nach DIN 283. Diese […] weiterlesen

13.03.2018

Was muss ich in Bezug auf die Mietpreisbremse als Vermieter wissen?

blog

Mit der Einführung der Mitpreisbremse hat der Gesetzgeber festgelegt, dass Sie bei der Wiedervermietung Ihrer Wohnung das Niveau der ortsüblichen Vergleichsmieten nicht mehr als 10 % überschreiten dürfen. Liegt die ortsübliche Vergleichsmiete also bei 10 € pro m², können Sie für Ihre Wohnung maximal 11 € verlangen; auch wenn der Nachbar vor Inkrafttreten der Mietpreisbremse […] weiterlesen

10.01.2018

Welche Unterlagen benötige ich beim Verkauf meiner Eigentumswohnung?

blog

Bevor Sie mit dem Verkauf Ihrer Wohnung beginnen, sollten Sie folgende Unterlagen parat haben: – aktuellen Grundbuchauszug (nicht älter als 3 Monate) – Lageplan / Flurkarte – bemaßte Grundrisse – Wohn- und Nutzflächenberechnung – Kubatur-Berechnung (häufig von den Banken erwünscht) – Baubeschreibung (falls vorhanden) – Belege über durchgeführte Renovierungen – Teilungserklärung – Protokolle der letzten […] weiterlesen

29.11.2017

Wann ist eine Kündigung wegen Eigenbedarf zulässig?

blog

Die Kündigung wegen Eigenbedarfs ist gesetzlich im Prinzip klar geregelt. So ist eine Kündigung wegen Eigenbedarf möglich, wenn Sie selbst, nahe Angehörige oder auch Angehörige Ihres Haushaltes die Wohnung benötigen. Unter nahen Angehörigen versteht die aktuelle Rechtsprechung Kinder, Eltern, Enkel oder Großeltern. Bei allen anderen Verwandtschaftsgraden wie z.B. Nichten / Neffen oder Cousin / Cousinen […] weiterlesen

07.11.2017

Gilt das Bestellerprinzip auch beim Verkauf von Immobilien?

blog

Gleichzeitig mit der Mietpreisbremse wurde auch das sogenannte Bestellerprinzip verabschiedet und in Kraft gesetzt. Dieses besagt, dass „wer bestellt, auch zahlt.“ Das Bestellerprinzip gilt im Moment jedoch nur für die Vermittlung von Mietimmobilien. Kaufimmobilien, sowie Gewerbeimmobilien und Ferienwohnungen sind ausgenommen. Wer die Maklerprovision beim Verkauf bzw. Kauf bezahlt, ist im Moment stark von regionalen Gepflogenheiten […] weiterlesen

17.10.2017

Was kostet eine Werteinschätzung meines Hauses?

blog

Antwort: Dies kommt darauf an, für was Sie die Werteinschätzung benötigen. Sehr gerne erstellen wir eine Werteinschätzung für Ihr Haus nach einem Beratungsgespräch und der Recherche in den uns zur Verfügung stehenden Datenbanken. Diese Werteinschätzung ist für Sie kostenlos. Sollten Sie diese für eine gerichtliche Auseinandersetzung, oder zur Abklärung von Erbangelegenheiten benötigen, raten wir zur […] weiterlesen

12.09.2017

Auf was muss ich achten, wenn ich mit Interessenten eine Besichtigung in meiner Wohnung durchführe?

blog

Antwort: Sie sollten sich zunächst Gedanken über den besten Zeitpunkt für eine Besichtigung machen. Fällt z.B. am späten Nachmittag die Sonne noch einmal in Ihr Wohnzimmer ist dies sicherlich ein guter Zeitpunkt. Denn wie so oft gilt auch bei der Immobilienbesichtigung gilt: Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Selbstverständlich sollte es auch […] weiterlesen

12.09.2017


Sie haben eine Immobilien-Frage?

Gerade in der Immobilienbranche kursiert viel Halbwissen und oftmals auch falsche Annahmen und Informationen. Sehr gerne beantworten wir Ihre Fragen ausführlich und fundiert. Sie können entweder die Rubriken nach Ihrem gewünschten Thema durchsehen oder uns Ihre eigene Frage senden.


Ihre Daten

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und dienen nur der Beantwortung Ihrer Frage. Ihr Name und Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht.





Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner angegeben personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Datenschutzerklärung einverstanden.

Immobilien-Glossar

Kategorien


Beliebteste Beiträge

Wie ist der aktuelle Stand der Reform der Grundsteuer?

Mit Urteil vom 10. April 2018 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Einheitswerte nicht mehr als Bemessungsgrundlage für die Grundsteuer verwendet werden dürfen, weil dies dem verfassungsrechtlichen Gebot der Gleichbehandlung widerspricht. Bis Jahresende 2019 muss der Gesetzgeber eine neue, verfassungskonforme Datenbasis zur Erhebung der Grundsteuer vorschlagen. Das Bundesministerium der Finanzen hat bereits einen Vorschlag unterbreitet, […] weiterlesen

14.01.2019

Ab wann und wo kann ich das Baukindergeld beantragen?

Die große Koalition aus Union und SPD hat das Baukindergeld 2018 in Deutschland als staatliche Förderung des Immobilienerwerbs für Familien mit Kindern in Form eines Geldzuschusses mit 1200 Euro pro Kind eingeführt. Es trat mit der Verkündung im Bundesgesetzblatt rückwirkend zum 1. Januar 2018 in Kraft. Das Baukindergeld kann nun seit dem 18. September 2018 […] weiterlesen

26.09.2018

Stimmt es, dass auch private Vermieter von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen sind?

Ja, das ist richtig. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nimmt nicht nur Firmen in die Pflicht, sondern tatsächlich auch private Vermieter oder Hausverwalter. Neben der Pflicht, personenbezogene Daten (also alle persönlichen Daten) sicher abzuspeichern und zu verwahren, sind weitere Punkte zu beachten. So müssen Sie als Vermieter ein sog. Datenprotokoll anlegen. Aus diesem muss ersichtlich sein, […] weiterlesen

15.05.2018